Zum Inhalt springen

Guide💡: Wie wĂ€hle ich einen Wanderrucksack?

    Viele Wanderer haben uns die Frage „Wie wĂ€hle ich meinen Wanderrucksack aus?“ gestellt.đŸ€” Und das ist eine ausgezeichnete Frage, die man sich wirklich stellen sollte, noch bevor man seine Route auf seiner ersten großen Wanderung zusammenstellt. Und da dies nicht die einzige Frage ist, haben wir hier weitere Artikel ĂŒber AusrĂŒstung geschrieben.👉.

    Es gibt viele Kriterien, und in diesem Artikel wollen wir einen Teil davon durchgehen. Das heißt, diejenigen, die wir fĂŒr wesentlich und wichtig halten, um bei der Auswahl einer Tasche keinen Fehler zu machen.🎒.

    In diesem Artikel möchten wir Ihnen den SchlĂŒssel zum Nachdenken an die Hand geben, damit Sie die richtige Wahl bei Ihrer AusrĂŒstung treffen. Es ist möglich, dass Sie VorschlĂ€ge fĂŒr uns haben oder uns Fragen stellen möchten.

    Warum sollte man seinen Wanderrucksack richtig auswÀhlen?

    Gibt es eine falsche Wahl fĂŒr einen Wanderrucksack?

    Wie wir alle gibt es auch WanderrucksĂ€cke in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und Formen. Deshalb gibt es viele objektive Kriterien, die bei der Auswahl eines Reise- oder Wanderrucksacks eine Rolle spielen können. Wir werden sie spĂ€ter noch einmal durchgehen.

    Bevor wir nun weitergehen, sollten wir uns die Frage stellen: „Gibt es eine schlechte Wahl fĂŒr einen Rucksack?“.đŸ’„ Die Antwort auf diese Frage ist schwieriger, als es scheint. Wir werden also „ja und nein“ sagen können.👐.

    Alle Taschenhersteller der Welt stellen die bestmöglichen Taschen fĂŒr ihren Markt her, je nach ihren EinschrĂ€nkungen: Preis, Gewicht, Art der AktivitĂ€t… Aber diese Taschen sind nicht fĂŒr jeden bestimmt.👆.

    Schließlich haben auch Sie verschiedene EinschrĂ€nkungen, die noch spezifischer sind als die des Herstellers. Von Person zu Person sind Gewicht, GrĂ¶ĂŸe, Budget und AktivitĂ€t nicht gleich.

    So ist eine Tasche vielleicht fĂŒr die eine Person gut und fĂŒr die andere weniger gut geeignet.đŸ€“.

    Das ist eine Investition!

    Du solltest deinen Wanderrucksack sorgfĂ€ltig auswĂ€hlen, denn auch hier gilt: Diese Wahl hĂ€ngt spĂ€ter mit der Gesundheit deines RĂŒckens zusammen. Wenn Sie aus PreisgrĂŒnden zwischen zwei RucksĂ€cken schwanken, sollten Sie an Ihren RĂŒcken denken. đŸ€•

    Unsere Eltern benutzen immer noch die RucksĂ€cke, die sie als Jugendliche hatten, daher können wir einen guten Rucksack als langfristige Investition betrachten. Wie schließlich auch Ihre Wanderschuhe.💰.

    Die Wahl des richtigen Wanderrucksacks ist der SchlĂŒssel zu Ihrer Leistung

    Die Wahl des Wanderrucksacks sollte gut ĂŒberlegt sein, denn er ist der beste Freund des Wanderers. Bei diesem Sport macht die AusrĂŒstung viel aus und in vielen Situationen sind wir auf sie angewiesen.

    Das ist auch der Unterschied zum Trekking/Trailing. Bei dieser Sportart genĂŒgt ein kleiner Wanderrucksack, der am besten mit einer Jacke ausgestattet ist. So kann man die Leistung vervielfachen, selbst in komplizierten Gebieten wie schlammigen Pfaden, BergkĂ€mmen oder großen Höhenunterschieden in den Alpen.

    Wenn wir uns gut fĂŒhlen, nachdem wir unsere AusrĂŒstung 20 km weit getragen haben, ist das unserem Rucksack zu verdanken. Es ist daher wichtig, ihn zu pflegen und ihn als Mitglied der Reise zu betrachten.đŸ€—.

    Außerdem nehmen Wanderer oft nicht nur einen Platz im Bus ein, weil wir unseren Rucksack immer in Reichweite haben wollen.đŸ€

    Welche Arten von RucksÀcken gibt es?

    In diesem Abschnitt werden wir uns die verschiedenen Arten von Taschen ansehen, die es gibt.

    RucksÀcke

    Taschen, die man unter allen UmstĂ€nden mitnimmt, um kleine GegenstĂ€nde zu transportieren. Diese Taschen sind in der Regel kompakt, passen in die Kabine von Flugzeugen und bieten reichlich Platz fĂŒr ein Picknick und eine Wasserflasche in den Seitentaschen.đŸ„€.

    Auch wenn diese Taschen nicht unbedingt fĂŒr Ganztageswanderungen geeignet sind, reichen sie aus, um einen Nachmittag lang auf SpaziergĂ€ngen zu wandern.đŸ„Ș.

    Einige klassische RucksĂ€cke sind sogar fĂŒr den Sport konzipiert, mit atmungsaktiven Materialien und von außen zugĂ€nglichen Annehmlichkeiten, um z. B. sein Wasser zu verstauen.👌.

    WanderrucksÀcke

    Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Rucksack ist dieser oft etwas grĂ¶ĂŸer in der Traille und hat vor allem mehr Einstellmöglichkeiten. Einige Einstellungen kannst du in unserem Spezialbereich hier sehen.👉.

    Das Hauptmerkmal eines Wanderrucksacks ist sein HĂŒftgurt und diese „Lasthaltegurte“.

    Sein Fassungsvermögen betrĂ€gt insgesamt bis zu 70 Liter. Der Rucksack verfĂŒgt ĂŒber eine Vielzahl von FĂ€chern und Taschen. Bei dieser Art von Rucksack gibt es in der Regel einen Zugang von oben mit einem Hauptfach, aber auch von unten. Dies ermöglicht den Zugang zu einem praktischen Fach, in dem ein Fleece oder eine Medizintasche verstaut werden kann. 👍

    Ideal, um das Wichtigste, Proviant und ein Picknick, aber auch sein Quechua-Zelt mitzunehmen!

    Diese RucksĂ€cke sind ideal fĂŒr Freizeitwanderungen in der Natur, aber auch fĂŒr mehrtĂ€gige Wanderungen. Meistens sind sie auch wasserdicht. 😁

    Les sacs de trails

    Diese Taschen Ă€hneln einer Jacke mit Reißverschluss. Um Trailrunning zu betreiben, ist es wirklich nicht ratsam, einen Wanderrucksack oder auch nur einen kleinen Rucksack mitzunehmen. ✋

    Den ganzen Tag mit dem Gewicht eines Wanderrucksacks zu laufen, ist kontraproduktiv. Und was den Rucksack angeht, da er nicht auf Ihre GrĂ¶ĂŸe gehalten wird, sollten Sie das besser vermeiden, da Sie sonst Gefahr laufen, einen Rucksack zu haben, der Sie mehr als alles andere behindert. 😈

    Zweitens sind Trailrunning-Taschen oder -Jacken fĂŒr das Laufen geeignet. Abgesehen davon, dass sie sehr eng am Körper anliegen, sind sie auch sehr leicht. In diesen Taschen kann alles Wichtige verstaut werden: Trinkflasche, MĂŒsliriegel und Erste-Hilfe-Set.

    FĂŒr Personen, die den Trail ĂŒber mehrere Tage praktizieren, können sie sogar unsere SchlafausrĂŒstung enthalten.â›ș.

    Hochgebirgs- oder ExpeditionsrucksÀcke

    Wie bei allen Sportarten gibt es AusrĂŒstungen, die den Amateuren gewidmet sind, und solche fĂŒr Profis. Diese ProfiausrĂŒstungen sind nicht unbedingt unvereinbar mit einer Freizeitpraxis.🙄🙄.

    Wer mehr kann, kann natĂŒrlich auch weniger. Wenn Sie nach professioneller AusrĂŒstung suchen, werden Sie sicherlich zu 100 % wasserdichten WanderrucksĂ€cken greifen, oder aber zu solchen, die extremen Temperaturen im Hochgebirge standhalten. Diese RucksĂ€cke haben meist ein großes Volumen, um Schlafsack, Zelt und Schneeschuhe aufzunehmen đŸ’Ș.

    Die Materialien seiner fĂŒr Abenteuer konzipierten RucksĂ€cke sind sehr widerstandsfĂ€hig und einer bestimmten Art von Wanderung gewidmet. In der Regel sind dies auch Taschen, die relativ viel kosten.đŸ’¶.

    Wie bei jeder professionellen AusrĂŒstung letztendlich. Erwarten Sie nicht, einen Rucksack unter 300 € zu finden.😳.

    Tragetaschen

    Die Einkaufstasche oder die UmhĂ€ngetasche ist eine Einkaufstasche. Sie fassen Mehl und Milch, aber nicht Ihr ReisegepĂ€ck. Es ist nicht möglich, mit einer Tragetasche zu wandern.😂😂😂😂😂

    Was sind die wichtigsten Auswahlkriterien fĂŒr einen Wanderrucksack?

    Ihre Körperform

    Eine erste wichtige Sache, die Sie wissen sollten, ist, dass es Taschen fĂŒr Frauen und Taschen fĂŒr MĂ€nner gibt.

    Das ist nicht etwas, das jeder weiß, und es ist tatsĂ€chlich das erste Kriterium, das Sie berĂŒcksichtigen sollten.đŸ‘©đŸ‘š.

    Es spielt keine Rolle, wie groß Sie sind, Sie können sogar eine große Tasche fĂŒr Ihren Spaziergang mitnehmen, wenn Sie auf die Körperform achten.

    Die Litrage (seine GrĂ¶ĂŸe)

    Brauchen Sie ein Zelt? Brauchen Sie nur einen Zusatzrucksack, wenn Sie tageweise unterwegs sind? đŸ€”

    Das Volumen des Rucksacks steht nicht unbedingt im Zusammenhang mit dem Gewicht des Rucksacks, also machen Sie sich nicht unbedingt Gedanken ĂŒber dieses Kriterium. Informationen 👉zum Gewicht eines Wanderrucksacks finden Sie hier.

    Ihre KörpergrĂ¶ĂŸe hingegen kann ein Kriterium sein, das Sie berĂŒcksichtigen sollten. Wenn Sie einen kleinen RĂŒcken haben, könnten RucksĂ€cke mit einem zu großen Bettvolumen Schwierigkeiten bereiten, optimal eingestellt zu sein. Weitere Informationen zu 👉Wanderrucksack-Einstellungen.

     

    Es gibt verschiedene Literangaben, die zwischen 20 und 80 Litern liegen. đŸ’« Wenn man bei einem Rucksack von Litern spricht, schließt das auch die EntspannungskapazitĂ€t ein. In der Regel sind das bei 70 l 60 l + 10 l Entspannungsraum.

    Hier sind unsere Empfehlungen đŸ’Ș.

    🍁 FĂŒr den Fall, dass Sie eine Tageswanderung unternehmen, sind 20 oder 30 Liter ausreichend.

    Wenn Sie eine Wandertour ohne Biwak machen, haben Sie ab 40 Litern genĂŒgend Platz.

    🍀Und fĂŒr den Fall, dass Sie selbststĂ€ndig und mit Biwak unterwegs sind, denken Sie grĂ¶ĂŸer. Gehen Sie idealerweise von 60 Litern oder mehr aus.

    Kaufen Sie im Idealfall einen Rucksack, der fĂŒr zwei verschiedene Arten von AktivitĂ€ten verwendet werden kann. Es handelt sich nĂ€mlich um widerstandsfĂ€hige Produkte, die eine Investition darstellen. Sie werden sie nicht sehr oft wechseln. đŸ€“

    Die Aufbewahrung

    Je nach Ihren Gewohnheiten können die Aufbewahrungsmöglichkeiten ein Auswahlkriterium sein. Es gibt zum Beispiel RucksĂ€cke mit und ohne Aufbewahrung fĂŒr den Wasserbeutel. đŸ„€ FĂŒr deine Stöcke gibt es auch einen Riemen an den Schultergurten, um sie zu befestigen.

    Ein weiteres Beispiel: Es gibt Taschen mit und ohne Zugriff nach oben und unten auf den inneren Inhalt der Tasche.👌.

    Dies sind kleine Dinge, die jedoch wichtig sind. Je nach Ihren Gewohnheiten und in Bezug auf Ihre BedĂŒrfnisse.

    Insbesondere, wenn Sie Ihren PC transportieren mĂŒssen, sollten Sie am besten versuchen, eine Tasche mit einem festen Fach zu finden.👍.

    Zum Schluss

    Eine Tasche kann nach vielen Kriterien ausgewĂ€hlt werden, wie Sie sehen können. Abgesehen vom Geschmack und den Farben, die natĂŒrlich ein subjektives Kriterium sind.👒.

    Wir haben uns auf die objektiven Kriterien konzentriert, die wir selbst bei der Auswahl unseres Wanderrucksacks verwendet haben.👍.

    Wenn Sie Ihren Wanderrucksack auswĂ€hlen, sollten Sie ihn auf einer Website kaufen, bei der die RĂŒcksendung kostenlos möglich ist. Das ist wichtig, denn wenn Ihnen der Rucksack nicht passt, sollten Sie auf keinen Fall zögern, ihn zurĂŒckzuschicken.

    Wenn Sie jemals ein FachgeschĂ€ft in Ihrer NĂ€he haben, zögern Sie nicht, sich mit den Beratern vor Ort auszutauschen.👌👌.

    Verified by MonsterInsights