Zum Inhalt springen

Vergleich: Die besten Wanderkocher fĂŒr Biwaks

    Camper, Sie bereiten sich auf ein Biwak vor und sind auf der Suche nach dem besten Kocher?

    Dann sind Sie hier genau richtig.

    👉Sie suchen einen Kocher, der leistungsstark und leicht sein kann, dabei aber kompakt und einfach zu bedienen ist.

    Wir haben einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen bei der Wahl Ihres Kochers hilft. Auf Wanderwegen ist es wichtig, gut ausgerĂŒstet zu sein! Denken Sie also daran, dass der beste Wanderkocher der Kocher ist, der zu Ihrem Verwendungszweck passt.

    Los geht’s!

    Wie können wir Ihnen helfen?

    1. Alles ĂŒber Wanderkocher - Gaskocher

    Der Gaskocher ist wahrscheinlich die bekannteste CampingausrĂŒstung. Als AnfĂ€nger wird man sich eher fĂŒr den Gaskocher entscheiden, da er leichter zugĂ€nglich und einfacher zu bedienen ist.

    Und es stimmt, ich habe mit dem Biwakieren mit einem Gaskocher begonnen.

    Wie benutzt man einen Gaskocher?

    Die Verwendung ist relativ einfach.

    Sie benötigen eine Schraubkartusche + einen Twister.

    Der Twister wird auf die Dose geclipst. Das geht schnell und einfach.

    ZĂŒnden Sie den Kocher an, indem Sie den Knopf drehen.

    Durch Drehen des Knopfes können Sie die IntensitÀt der Flamme anpassen.

    Die Gaskartuschen

    Zum NachfĂŒllen des Kochers gibt es drei Arten von Gaskartuschen:

    Perforierbare Kartuschen, wie Campingaz Schraubkartuschen Universelle Schraubkartuschen 7/16 „, die der internationalen Norm EN417 entsprechen Universelle Schraubkartuschen machen Ihnen das Leben leichter: Sie sind in allen LĂ€ndern erhĂ€ltlich. Bei Campinggaskartuschen ist dies nicht der Fall, sie sind im Ausland schwer zu finden… Hier sind die Marken, die Wanderkocher verkaufen, die mit universell einsetzbaren Schraubkartuschen (EN417) kompatibel sind: MSR, Pinguin Outdoor Equipment, Jetboil, Primus, Optimus, Edelrid, Coleman.

    Zur Information: Wenn Sie Gaskartuschen von Camping Gaz verwenden, gibt es einen Adapter, damit Sie diese trotzdem auf Kochern einer anderen Marke verwenden können.

    ✔Die Vorteile

    • Einfach zu verwenden und fast sicher 
    • Einige Modelle sind sehr kompakt und leicht
    • Ermöglicht das schnelle Kochen von Wasser (zwischen 3 und 5 Minuten).
    • Erfordert keine Wartung
    • Mit der Norm EN417 sind alle Gasflaschen kompatibel – egal, welcher Kocher wandert und ĂŒberall auf der Welt.

    ❌Die Nachteile des Gaskochers

    • Gasflaschen sind nicht ĂŒberall zu finden, insbesondere Camping Gaz Bombons
    • Schwer zu beurteilen, wie viel Gas noch vorhanden ist

    Bei KÀlte: Unter Druck stehendes Gas vertrÀgt KÀlte schlecht. Butan wird bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt funktionsunfÀhig. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt es sich, eine Flasche mit einer Mischung aus Propan und Isopropanol zu wÀhlen oder einen Wanderkocher mit umgekehrter Kartusche zu verwenden.

    TOP der besten Gaskocher zum Wandern

    Der MSR Pocket Rocket 2 Kocher - der Hit unter den Kochern!

    🔍In wenigen Worten => An dem MSR-Kocher kommt man nicht vorbei. Und ganz ehrlich, in diesem Fall hat die Marke MSR wirklich an alles gedacht…

    👍Wissenswertes :

    • Kochertyp: Klassischer, ultrakompakter Kocher.
    • Kochzeit von 1 L Wasser: 3 Min. 30 Sek.
    • Gute StabilitĂ€t
    • Gute WindbestĂ€ndigkeit: Windclipℱ-System, das die Flamme schĂŒtzt, mit einem kleinen, effektiven Windschutz. 
      Der Gasverbrauch wird optimiert. 
    • Ultrakompakter Kocher.
    • Mit dem Ventil können Sie die Flamme leicht regulieren.
    • Gewicht des Kochers: 73 g
    • Gewicht einer Gaskartusche: 277 g
    • Kartuschentyp: Gaskartusche mit Schraubgewinde. Kompatibel mit der IsoPro-Kartuschenreihe und allen anderen Kartuschen der Marke MSR. Sie sind in Europa und im Ausland leicht zu finden. (Norm EN417).
    • Leistung: 2.400 W
    • Preis: 49€

    đŸ›ïž Wo kann man es kaufen?

    Möchten Sie mehr wissen? Entdecken Sie unseren MSR RECHAUEN-VERGLEICH

    Der Jeyboil Flash - Optimierung bis zum Schluss!

    🔍In wenigen Worten => Wenn Sie auf der Suche nach dem Besten vom Besten sind, ist es gut möglich, dass der Jetboil-Kocher fĂŒr Sie das Richtige ist. ZunĂ€chst einmal handelt es sich um einen optimierten Kocher.

    Ein optimierter Kocher ist ein Kocher, der aus einem Brenner und einem Wanderpopot (Tasse + Deckel) besteht. Durch diese Kombination wird die Gesamtleistung des Kochers erhöht.

    👍Wissenswertes :

    • Optimierter Wanderkocher 
    • Elektrische Piezo-ZĂŒndung: Sie brauchen kein Feuerzeug, per Knopfdruck zĂŒnden Sie die Flamme an. Einfach und schnell! 
    • Temperaturanzeige
    • Kochzeit: 1 L Wasser in 5 Minuten.   
    • 1 L Kochtopf mit FluxRing-Technologie: Bewahrt die Hitze, ohne Sie zu verbrennen. 
    • Deckel im Lieferumfang enthalten 
    • Aufbewahrung: Eine 100 g-Kartusche passt in den Topf (100%ige Platzoptimierung).
    • Kompatibel mit Kartuschen von Jetboil, Primus, Coleman, MSR, Optimus (Norm EN417).
    • Leistung: 900 kW
    • Gewicht des optimierten Kochers (integrierte Tasse + Kocher): 400 g.
    • Gewicht Kartusche: 100 g
    • Zeit zum Kochen von Wasser: 12
    • Liter gekochtes Wasser pro 100-g-Gasflasche.
    • Preis: 110€

    🛒

    Jetboil Stash - der ultraleistungsfÀhige und ultrakompakte Jetboil

    🔍Ein paar Worte: Mit seiner geringen GrĂ¶ĂŸe ĂŒberrascht uns dieser Kocher! Und man muss sagen: Er ist ultraleistungsstark. Wenn Sie auf der Suche nach einem ultrakompakten und ultraleistungsfĂ€higen Kocher sind, dann suchen Sie nicht weiter, denn das ist es, was Sie brauchen.

    👍Wissenswertes :

    • ZĂŒndung mit Piezo: Du brauchst kein Feuerzeug, per Knopfdruck zĂŒndest du die Flamme an. Einfach und schnell! 
    • Geregelt fĂŒr konstante Leistung bis -7°C.
    • Leistung: 3.000 Watt
    • Kochzeit: 1 Liter Wasser in 3 Minuten.
    • Reichweite: 12 Liter gekochtes Wasser mit einer 100-g-Kartusche.
    • Gewicht des Wanderkochers allein: 95 g (ohne Stativ). 
    • Ultrakompakt: lĂ€sst sich zusammenklappen, um möglichst viel Platz im Rucksack zu sparen

     

    🛒

    Möchten Sie mehr wissen? Entdecken Sie unseren JETBOIL RECHAUEN-VERGLEICH

    Der Jetboil Zip

    🔍Ein paar Worte: Dies ist ein leistungsstarker Kocher, der sich ideal fĂŒr Solo-Trekkingtouren eignet. Er ist leicht und heizt auch sehr schnell auf. Mit diesem Kocher von Jetboil können Sie alle Ihre Gerichte erhitzen.

    👍Wissenswertes :

    • Kochpopote mit einem Fassungsvermögen von 0,8 Litern.
    • Es gibt eine Isolierung, um das Risiko von Verbrennungen zu vermeiden. 
    • Match zum AnzĂŒnden
    • Inklusive: Deckel mit Ausguss und Sieb.
    • Zur Aufbewahrung können Sie eine 100g Jetpower-Brennstoffflasche in den Popot stellen.
    • Kochzeit: 1 Liter Wasser in 4 Minuten.
    • Stabilisator fĂŒr den Brennstofftank im Lieferumfang enthalten.
    • Gewicht: 345 g

    Der Primus Lite Xl Stove

    🔍Ein paar Worte: Mit seinem großen Fassungsvermögen ist der Primus-Kocher fĂŒr 2 Personen geeignet.

    👍Wissenswertes :

    • Der leichte Brenner lĂ€sst sich sicher verriegeln, wenn er benutzt wird.
    • Kompakt: Im Inneren des Kochers kannst du eine 100-g-Gaskartusche aufbewahren.
    • Regulierventil 
    • Laminar Flow Burner
    • Technology: Gute StabilitĂ€t der Pfanne wĂ€hrend des Kochens.
    • Leichter und kompakter Kocher
    • Piezoelektrische ZĂŒndung
    • Inklusive: Pfannenhalter (fĂŒr alle Pfannen zu verwenden).
    • Topf aus Aluminium mit 0,5 Liter Fassungsvermögen.
    • Der Deckel des Topfes dient als Tasse
    • Inklusive: FußstĂŒtze, um auch bei unebenem Boden einen sicheren Stand zu gewĂ€hrleisten. 
    • Erfunden in Schweden, hergestellt in Europa.
    • Leistung: 1700 W
    • Gewicht: 460 g

    Zubehör fĂŒr den Wanderkocher

    Das Dreibein mit Wanderkocher

    🔍Ein paar Worte => Um die beste Leistung zu gewĂ€hrleisten, muss der Kocher stabil sein. Der Universal Canister Stand ist ein StĂ€nder fĂŒr MSR-Kocher, der mit allen Kochern kompatibel ist. Er bietet nicht nur mehr StabilitĂ€t, sondern Sie können den Campingkocher auch sicher verwenden, ohne dass er umfĂ€llt.

    👍Wissenswertes :

    • Aus rostfreiem Edelstahl 
    • ZusĂ€tzliche StabilitĂ€t
    • Universelle Passform: federbelasteter Sitz und vergleichbar mit den meisten Patronen auf der Welt

    Der Dreibeinige Kocher

    🔍In wenigen Worten: FĂŒr einen besseren Kocher darf man die passende Halterung nicht vergessen.

    Der Fuel Can Stabilizer StĂ€nder von Jetboil ist dafĂŒr gemacht, deinem Wanderkocher mehr StabilitĂ€t zu verleihen. In den Bergen, im Wald oder auf der Wiese ist das Land selten flach und Sie werden ein Stativ benötigen, um Ihrem Trekkingkocher die nötige StabilitĂ€t zu verleihen.

    👍Wissenswertes :

    • Dreibeiniges Stativ aus Kunststoff,
      Kompatibel mit allen Jetboil-Kochsystemen (außer Joule),
    • Gewicht: 27 g.

    Alles ĂŒber den Wanderkocher - Spirituskocher

    Wie benutzt man einen Spirituskocher?

    Die Verwendung eines Spirituskochers ist schwieriger als die eines Gaskochers.

    Er besteht aus 1 Schale + 1 Stativ.

    Sie mĂŒssen etwas Brennspiritus in die Schale geben. Um den Spiritus dann mit einem Feuerzeug oder Streichholz anzuzĂŒnden. Sobald die Flamme brennt, erhitzen Sie den Topf, um das Wasser zum Kochen zu bringen und Ihr Gericht zu kochen.

    Um alles ĂŒber den Spirituskocher zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel: Wie wĂ€hle ich zwischen Spiritus- und Gaskocher?

    Die Art des Alkohols

    Es wird empfohlen, Alkohol auf Ethanolbasis zu verwenden, da er ungiftig ist.

    ✔Die Vorteile des Spirituskochers

    • Sehr kompakt und ultraleicht
    • Leicht nachfĂŒllbar, Brennspiritus ist ĂŒberall zu finden
    • KostengĂŒnstige Lösung
    • Erfordert keine Wartung 

    ❌Die Nachteile des Spirituskochers

    • FeinfĂŒhliger Umgang mit Alkohol
    • Funktioniert weniger gut bei Wind und an kalten Tagen.
    • Weniger stark

    Welchen Wanderkocher fĂŒr Wanderungen wĂ€hlen?

    Es handelt sich um einen Kocher mit klassischem Design, der aus dem Bereich des Biwaks nicht wegzudenken ist.

    Die bekanntesten: Alkoholkocher aus Messing Trangia und der aus rostfreiem Stahl TATONKA.

    🛒

    Möchten Sie mehr wissen? Sehen Sie sich unseren VERGLEICH DER RECHAUEN ALKOHOL UND GAS an.

    3. Alles ĂŒber Wander- und Multifuel-Kocher

    Was ist ein Multifuel-Kocher? Ein Kocher, der sowohl mit flĂŒssigen als auch mit gasförmigen Brennstoffen betrieben werden kann. Sie sind ein idealer Begleiter fĂŒr die ganze Welt, vor allem, wenn Sie nicht wissen, welche Ressourcen Sie vor Ort finden werden. Wenn Sie eine lĂ€ngere Reise planen, ist ein Multifuel-Kocher genau das Richtige fĂŒr Sie!

    Die Brennstoffe

    FĂŒr den Wanderkocher können Sie verwenden:

    • Gas,
    • Benzin,
    • bleifreies
    • C-Benzin,
    • Kerosin

    ✔Die Vorteile eines Mehrstoffkochers

    • Funktioniert mit einer Vielzahl von Brennstoffen
    • Einsatz in Höhenlagen bei sehr kaltem Wetter 
    • Bietet eine gute StabilitĂ€t

    ❌Die Nachteile eines Multifuel-Kochers

    • Schwer (zwischen 350 und 500 Gramm) 
    • Voluminös 
    • Nicht einfach zu bedienen (u. a. Vorheizen erforderlich). 
    • Muss gewartet werden, sonst verschmutzt er

    Der beste Wanderkocher mit Verbrennungsmotor

    Der MSR Whisperlite Universal Combo Multi-Combi-Kocher - der, der Sie ĂŒberall hin begleitet!

    🔍Ein paar Worte: Um Ihnen echte Freiheit in jeder Hinsicht zu bieten! Der MSR Multifuel-Kocher wird perfekt fĂŒr Ihre AusflĂŒge in die Berge sein. Wenn Sie Trekkingtouren in großer Höhe lieben, ist dieser Kocher genau das Richtige fĂŒr Sie. Das grĂ¶ĂŸte Problem der Wanderer ist die Pflege des Kochers,und hier hat die Marke MSR an alles gedacht. Die Wartung des Kochers kann dank der selbstreinigenden Shaker-DĂŒse auch wĂ€hrend der Wanderung erfolgen.

    👍Wissenswertes :

    • Optimale Kraftstoffmischung: AirControl-Technologie.
    • Siedezeit Benzin C: 1L in 3,5 Min.
    • Siedezeit MSR Isopro-Kartusche: 1L in 3,8 Min.  
    • Siedezeit Kerosin: 1L in 4,4 Min.
    • Wartung: Einfach und schnell auf dem Feld. 
    • Der Kocher wiegt 388 g
      Gewicht mit 1 MSR Isopro
    • Gasflasche: 591 g. 
    • Preis: 189€

    🛒

    Zubehör fĂŒr den Wanderkocher

    • Das Besteck 
    • Biwak-Topf: ist ein GefĂ€ĂŸ, Ă€hnlich einem Topf, in dem du dein Essen zubereiten kannst – koche deine StĂ€rke oder gefriergetrocknete Gerichte.
    • Oder eine Pfanne: ideal zum Kochen Ihrer Proteine. 
    • Die Feldflasche oder der Wasserbeutel 
      Die GewĂŒrze (Salz, Pfeffer, Paprika)
    • Fleischbeutel: Sehr praktisch, um deine StĂ€rkeprodukte zu verstauen und den Platz in deinem Rucksack zu optimieren.

    Merken: Die besten Wanderkocher fĂŒr das Biwak

    Jeder Campingkocher hat seinen speziellen Verwendungszweck. Je nachdem, wie Sie Ihr Abenteuer angehen, ist ein Gaskocher, ein Spirituskocher oder ein Multifuel-Kocher mehr oder weniger geeignet.

    Wenn Sie einen Kocher fĂŒr Picknicks und Familienwanderungen suchen: WĂ€hlen Sie einen Gaskocher mit großem Kocher fĂŒr Wanderungen. Wenn Sie einen Kocher fĂŒr eine Pilgerreise oder ein Wochenendcamping suchen: WĂ€hlen Sie einen Gaskocher mit großem Kocher: WĂ€hlen Sie einen Spirituskocher, er ist eine ideale WanderausrĂŒstung fĂŒr mehrtĂ€gige Wanderungen Wenn Sie gerne Trekking und Wanderungen im Hochgebirge unternehmen: Kaufen Sie einen optimierten Gaskocher oder einen Kocher mit Verbrennungsmotor Um Ihre CampingausrĂŒstung auszuwĂ€hlen, lesen Sie auch unseren speziellen Artikel: Wie wĂ€hle ich zwischen Gaskocher und Gaskocher?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Verified by MonsterInsights